Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Landshut

sachverständiges Personal - insbesondere Landwirte und Metzger - als

Fachkräfte für die Handelsklasseneinreihung(m/w/d)

zur Weiterbildung zum amtlich zugelassenen Klassifizierer (m/w/d)

Ihre Aufgabe

Als amtlich zugelassener Klassifizierer nach dem Fleischgesetz sind Sie als Sachverständiger für die Einreihung von Fleisch in Handelsklassen und die Gewichtsfeststellung verantwortlich.

Die Zulassung (sofern nicht bereits vorhanden) erfolgt nach einer entsprechenden Einarbeitungszeit, Weiterqualifikation und dem Bestehen der erforderlichen Prüfungen. Bis eine Zulassung als Klassifizierer gegeben ist, werden Sie als Erfasser und/oder als Anwärter zum Klassifizierer eingesetzt. Diese Tätigkeit umfasst folgende Aufgaben:

  • Tätigkeiten in der Vor- und Nachbereitung der Klassifizierung wie z.B. Erfassung der Tierdaten mit der vorhandenen EDV

  • Sicherung und Förderung von Qualitätsprogrammen

  • Erfassung von Ohrmarken und Einsenderkennzeichen

  • Klassifizierung und Verwiegung unter Aufsicht bzw. Verantwortung eines amtlich zugelassenen Klassifizierers

Ihr Profil

  • Idealerweise verfügen Sie über eine Ausbildung als Metzger oder Landwirt

  • Sie verfügen über eine selbstständige Arbeitsweise und sind verantwortungsbewusst

  • Sie sind bereit, an einem Schlachthof tätig zu sein

  • Sie haben grundsätzliches Interesse am Umgang mit EDV

  • Wir bieten ggf. auch engagierten Quereinsteigern und Berufsanfängern eine Einstiegsmöglichkeit

    Sie bringen sich in ein erfolgreiches mittelständisches Unternehmen ein, welches seit über 25 Jahren als Dienstleister im dynamischen und interessanten Umfeld der Lebensmittelbranche tätig ist.

    Wenn Sie Interesse an dieser verantwortungsvollen und abwechslungsreichen Position bei uns haben, richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, bitte ausschließlich als PDF per E-Mail, an:

     

    Fleischprüfring Bayern e.V. • Am Branden 6a • 85256 Vierkirchen

    Frau Kristina Ring • E-Mail: bewerbung@fleischpruefring.de • Tel.: 08139 8010-75

    Stellenanzeige als PDF downloaden »