Über uns

Der Fleischprüfring Bayern e.V. ist der neutrale Dienstleister der Agrar-, Vieh- und Fleischwirtschaft in Bayern.

Der Verein wurde 1991 mit dem Ziel gegründet, eine neutrale und unabhängige Klassifizierung und Verwiegung von Schlachtkörpern in Bayern zu gewährleisten.
Diese neutrale Handelsklassen- und Gewichtsfeststellung bildet die Basis für die Preisbildung zwischen den Schlachtviehlieferanten (Landwirte, Erzeugergemeinschaften und Viehhandelsorganisationen) auf der einen und den Schlachtbetrieben auf der anderen Seite.
Inzwischen lassen mehr als 95% der klassifizierungspflichtigen Schlachtbetriebe in Bayern die Handelsklassen- und Gewichtsfeststellung durch den Fleischprüfring durchführen.

Der Fleischprüfring steht als Organisation unter der Aufsicht des Bayerischen Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
Die Zielsetzung des Vereins ist die Förderung der bayerischen Land- und Fleischwirtschaft sowie die Erfassung und Aufbereitung von Daten im Sinne des Verbraucherschutzes. Der Fleischprüfring Bayern e.V. ist als gemeinnützige Organisation anerkannt.

Neben amtlich zugelassenen Klassifiziererinnen und Klassifizierern stellt der Fleischprüfring auch Soft- und Hardware entlang der Schlachtlinie sowie die Gerätschaften und Waagen zur Klassifizierung. Außerdem betreibt der Fleischprüfring die Informationsplattform Qualifood.
Somit hat der Fleischprüfring das Alleinstellungmerkmal, nicht nur als Klassifizierungsunternehmen in Form eines Personaldienstleisters tätig zu sein. Er ist auch vollwertiger Anbieter von Konzepten rund um die Klassifizierung von Schlachtkörpern sowie Erfasser und Aufbereiter von sonstigen wichtigen Qualitätsparametern und Daten.

Mit den zum Fleischprüfring gehörenden Tochterunternehmen ist die Unternehmensgruppe ein führendes Dienstleistungsunternehmen im Sachverständigenwesen und in der Qualitätssicherung.
Dabei werden durch die Tochterunternehmen QAL GmbH und QAL Umweltgutachter GmbH Audits, Zertifizierungen und Begutachtungen auf allen Vermarktungsstufen in der gesamten Futtermittel,- Agrar- und Lebensmittelwirtschaft sowie im Handel und in den Bereichen Energie und Umwelt angeboten.
Außerdem werden über die Hygiene- und Prüf-GmbH sowie die Fleischhygiene Südostbayern GmbH Fleischhygienedienstleistungen angeboten. Die Hygiene- und Prüf GmbH ist zudem als beliehenes Unternehmen im Auftrag des Staates für die amtliche Fleischbeschau tätig.

Die Unternehmensgruppe ist mit inzwischen mehr als 270 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Voll- und Teilzeit) in der Lage, ein breites Spektrum an notwendigen Inspektionen, Begutachtungen, Audits und Zertifizierungen in der gesamten Agrar- und Lebensmittelwirtschaft zur Verfügung zu stellen.